Torbiere del Sebino
Torbiere del Sebino
Torbiere del Sebino
Torbiere del Sebino
Torbiere del Sebino
Torbiere del Sebino
Länge: 10 Km
Dauer: h 1:00
Schwierigkeitsgrad: keine Schwierigkeiten
Fahrradtyp: Mountainbike und City Bike mit breiten Reifen
Sind Sie an diese Tour interessiert?
Rufen Sie uns unter
+39.340.3962095
Von Iseo aus erreichen Sie Via Colombera am südlichen Randgebiet des Städtchens, denn hier können Sie leicht parken, wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind. Dieser parallel zur Landstraße, jedoch leicht erhöht verlaufende Weg, bietet rechts einen herrlichen Ausblick auf die sog. Lamette (eine ausgedehnte, einseitig an den See angrenzende Fläche von mit Dämmen gesäumten Wasserbecken und Kanälen) und den See.

Am Ende des Wegs biegen Sie rechts und unmittelbar danach links ab, indem Sie die bergauf laufende Strecke nach Cremignane einschlagen. Der Beschilderung des Radwegs "Paratico-Brescia" Richtung Stadt folgend, nähern Sie sich dem Naturschutzgebiet der Sebino Torfmoore, von dem Sie in der Ferne das Kloster S. Pietro in Lamosa erblicken können: Genau dorthin fahren Sie weiter.

Am Ende des Schotterweges am Rande des Reservats biegen Sie links Richtung Bahnhof Provaglio d'Iseo-Timoline ab. Nach dem Schienenübergang, dem Fahrradweg folgend, erreichen Sie das Kloster.

Steigen Sie hier vom Rad, entweder um den Klosterkomplex zu besichtigen oder eine Wanderung durch die zahlreichen, durch die Moorlandschaft verlaufenden Wege zu machen. In der Tat bieten hier Wanderwege und kleine Holzbrücken einen 4 Kilometer langen Rundgang in der Natur. Nachdem Sie sich wieder aufs Rad geschwungen haben, über die Hauptstraße Richtung Iseo weiterfahren. Bei der ersten Kreuzung links abbiegen und nach dem Rondell, die zweite Ausfahrt einschlagen: Somit kehren Sie schnell zum Ausgangspunkt zurück.